Schlagzeug

Das Schlagzeug besteht bei einer Egerländer Besetzung meist nur aus einer kräftigen Bass-Drum, einer Snare (kleine Trommel) und einem Standbecken, das für viele Rhythmen ausgelegt sein muss. Ob bei Walzer, Polka oder Marsch ein weicher, ein harter oder kerniger Klang dabei entsteht, liegt im Allgemeinen aber auch am Bediener mit den Sticks.
Das Schlagzeug gehört auch mit zum  "Maschinenraum", bestimmt also auch Geschwindigkeit der Takte und kann mit vielen Einlagen mit Perkussionsinstrumenten mitharmonieren.
 

 Andrè Knapp